Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi ist Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2018

Lichtenberger Unternehmen des Jahres: DaPhi erhält Sonderpreis

(Berlin, 12.10.2018) Gestern wurde im Rahmen des Lichtenberger Unternehmerabends bereits zum siebten Mal das „Lichtenberger Unternehmen des Jahres“ geehrt. 21.000 Betriebe sind im Bezirk ansässig, zwei erhielten die begehrte Auszeichnung. Der Hauptpreis ging an einen unser Kunden, das ABACUS Tierpark Hotel, dem wir hiermit herzlich gratulieren. Die DaPhi GmbH selbst konnte sich über den Sonderpreis freuen, der in diesem Jahr insbesondere für das Engagement für Ausbildung und Nachwuchsförderung, Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterfürsorge zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes vergeben wurde.

Weiterlesen …

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi besteht seit 18 Jahren

DaPhi ist volljährig

(Berlin, 21.06.2018) Mit 37 Grad erlebte Berlin am 21. Juni 2000 den heißesten Sommeranfang seit Aufzeichnung der Wetterdaten. Daniel Strobl und Philipp Krey hatten sich im Studiengangs Informatik an der Technischen Universität Berlin kennengelernt und programmierten zur Musik von Depeche Mode ihr erstes gemeinsames Projekt: ein Prepaid-System für den Internet-Gastzugang des ersten Hostels Deutschlands. Dafür gründeten die beiden eine Firma und nannten sie DaPhi. Nach vielen weiteren Wetterrekorden und Projekten feiert DaPhi diesen Monat Volljährigkeit!

Weiterlesen …

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi wünscht eine schöne Adventszeit und Frohe Weihnachten!

DaPhi und der Weihnachtsmann

(Berlin, 06.12.2017) Jedes Jahr von Neuem vollbringt der Weihnachtsmann ein kleines Logistikwunder, indem er quasi alle Kinder in den unterschiedlichsten Ländern zeitgleich beschert. DaPhi vermutet, dass er das gutem Teamwork zu verdanken hat. Der Weihnachtsmann als Plural? Warum nicht - DaPhi ist es auch. Wenn wir am 22.12. zwei neue MEININGER Hotels zeitgleich in allen IT-Belangen ausgestattet haben werden, eins direkt ums Eck in Berlin an der East Side Gallery und das andere im italienischen Mailand, ist es natürlich unseren Mitarbeitern zu verdanken, die hier wie dort unseren Namen mit Leben füllen.

Weiterlesen …

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi engagiert sich durch Sportsponsoring

Neue Trikots mit dem Entenfuß

(Berlin, 09.08.2017) Lange haben wir bei DaPhi überlegt, wie man sich als Firma sinnvoll für die Gesellschaft einsetzen kann.  Unser Engagement sollte möglichst nichts mit Computern zu tun haben, da wir den Blick auch gerne mal über einen Monitor hinaus streifen lassen. Die Antwort kam dann eher zufällig in Form einer Anfrage der Damen vom nahen TuS Hellersdorf. Jugendliche bei ihrem Sport unterstützen. Das gefiel uns. Die Rahmenbedingungen für Bewegung schaffen. Das klang nach einer schönen Herausforderung für ein IT Systemhaus. Und so können wir wiederholt verkünden, dass es wieder neue Trikots mit unserem Logo, dem orangenen Entenfußabdruck gibt. Dieses Mal freuen sich die zweite Mannschaftmannschaft der TuS Sachsenhausen Fußballabteilung, sowie das neu gegründete Farmteam der Eishockeyspieler der Eisbären Juniors.

Weiterlesen …

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi fährt ein Elektroauto

Mit dem E-Auto durch Berlin

(Berlin, 24.07.2017) Das "Regierungsprogramm Elektromobilität" der Bundesregierung aus dem Jahr 2011 formulierte das Ziel, Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu entwickeln. Bis 2020 sollen danach eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Mitte letzten Jahres wurden laut einer Recherche der Zeitung Welt 10.481 E-Autos zugelassen. Das sind aufgerundet 0,4 Prozent der Gesamtneuzulassungen von circa 3,5 Millionen Autos. Da geht es also nicht so richtig voran. Als IT Systemhaus sind wir per se Teil einer innovativen Branche und wollten den Wandel ein wenig voranbringen. Obwohl es sich finanziell überhaupt nicht rechnet, interessierte uns die Technik und die Erfahrungen, die wir sammeln können, und die wir heute gerne weitergeben. Seit Oktober 2016 haben wir einen Renault Kangoo Z.E. in unserem Fuhrpark und sind inzwischen damit 3000 Kilometer kreuz und quer durch Berlin gefahren. Erstes Fazit: es ist das meistgebuchte, also beliebteste Auto unserer Systemadministratoren.

Weiterlesen …

News nach Themen sortieren: Messe | Kundenreferenz | Unternehmensmeldungen