Neues Haus: MEININGER Hotel Wien Downtown Sissi

(Wien, 21.11.2011) Wenn man bei den DaPhi Mitarbeitern einen gewissen Schmäh zu bemerken denkt, könnte es daran liegen, dass wir inzwischen das vierte Hotel in Wien betreuen. Nachdem die MEININGER Gruppe im Oktober das Hotel Wien Downtown Franz eröffnet hatte, ging im November das Hotel Wien Downtown Sissi an den Start. Somit gibt es 113 Jahre nach dem Tod der einstigen Kaiserin Elisabeth nun wieder ein Paar namens Franz und Sissi in Wien.
Die Hotels liegen recht nah beieinander, und so können sich die Gäste ohne Abstriche entscheiden, ob sie Kaiser Franz-Joseph I oder seiner großen Liebe Sissi mit einem Besuch huldigen möchten. In beiden Hotels haben wir alle Stockwerke mit WLAN-Empfang ausgestattet. Auf den Zimmern des Sissi gibt es zudem auch Netzwerksteckdosen, an denen man sich kabelgebunden ins Internet einloggen kann. Das ist gerade für Businessreisende eine interessante Sache, denen die Nutzung des Internet mit WLAN auf Firmenlaptops von Arbeitgeberseite untersagt ist. Auf den 102 Zimmern auf 5 Etagen im 3-Sterne-Standard gibt es zudem Telefone, die über das von DaPhi entwickelte DaPhix-System betreut werden. Im Lobby-Bereich gibt es WebTerminals, die elegant in eine Sitzlandschaft integriert worden sind und eine freie WLAN-Zone, in der kostenlos gesurft werden darf. Hier wird unser, seit kurzem erhältlicher, DaPhix Free WLAN Controller eingesetzt, den wir eigens für die Bereitstellung kosten- und drahtlosen WLANs entwickelt haben. Kameraüberwachung und Backoffice-IT werden auch in diesem MEININGER Haus von DaPhi betreut. Offizielle Website von MEININGER: www.meininger-hotels.com Mehr zu DaPhix: www.daphix.de

Zurück