12 x MEININGER

(Berlin, 15.06.2011) Heute eröffnet das neue MEININGER Hostel Humboldthaus in der Oranienburger Straße in Berlin Mitte. Es ist das mittlerweile zwölfte Haus der erfolgreichen Hostel- und Hotelkette und damit auch das zwölfte MEININGER, das DaPhi mit moderner Computertechnik ausstattet. Eine schöne Gelegenheit für DaPhi, diese langjährige Geschäftspartnerschaft wertzuschätzen.

„So wünscht man sich eine Geschäftsbeziehung“, freut sich DaPhi Geschäftsführer Philipp Krey. „Die Möglichkeit, langfristig arbeiten zu können, Dinge zu entwickeln, zu verbessern und gemeinsam erfolgreich zu sein, zu wachsen.“ 2002 entschied sich das erste MEININGER in der namensgebenden Meininger Straße zu Berlin, damals noch als Jugendhotel, für das von DaPhi entwickelte DaPhix, eine Lösung für den Internetzugang für Gäste. „Eine gute Wahl“, sagt Nizar Rokbani, Mitbegründer und Mitgeschäftsführer von MEININGER.

In der Folge entschied MEININGER sich mit jedem neuen Hostel und Hotel immer wieder für das IT Systemhaus DaPhi. Heute zeigt sich DaPhi neben der WLAN Bereitstellung und den Internetterminals inzwischen auch für die Backoffice-IT, die Servertechnik, die Kameras und die Telefonanlage verantwortlich.

Hier geht es zur offiziellen Website von MEININGER: www.meininger-hotels.com

Zurück