Ein sicheres Gefühl

(Berlin, 16.03.2015) Wenn Sie ohne Sorge in einen Apfel beißen, dann kann es sein, dass die Bilacon GmbH aus Berlin Ihnen dieses sichere Gefühl gibt. Deren Laboratorium untersucht jährlich mehr als 100.000 Proben verschiedenster Kunden, um Qualität sicherzustellen. Und wenn Sie ohne Sorge in Ihrem Unternehmen Daten austauschen, kann es sein, dass DaPhi ihr Netzwerk betreut. Eine andere Art von einem sicheren Gefühl, so wie wir es derzeit der Bilacon GmbH bereiten.

Bilacon beschäftigt derzeit um die 150 Mitarbeiter an drei Standorten, deren Kommunikation zum einen gewährleistet, zum anderen sicher sein muss. In diesem Fall entschieden wir uns für redundante Cisco-Router mit VPN Standortvernetzung in Kombination mit einem Sicherheitsgateway der Firma Securepoint. Wir achten bei unseren Aufträgen insbesondere darauf, dass wir bewährte Komponenten benutzen. So bietet die Firma Securepoint beispielsweise seit über zehn Jahren Sicherheitslösungen an und ist Mitglied im IT Sicherheitsverband TeleTrusT. Am anderen Ende der Leitung, die bei den jeweiligen Mitarbeitern mündet, setzen wir die endpoint protection der Firma trendmicro ein, die größtmögliche Sicherheit von verschiedensten Geräten gewährleistet, mit denen ein Mitarbeiter auf das Firmennetzwerk zugreift. trendmicro hat sogar 25 Jahre Erfahrung im Bereich Sicherheit.

Das klingt jetzt sicher einfach. Eine News kann und soll aber einen DaPhi-Experten nicht ersetzen. Wenn Sie sich für ein sicheres Netzwerk auch in Ihrer Firma interessieren, sprechen Sie uns am besten an. Wir helfen Ihnen sicher weiter.

Mehr über die Bilacon GmbH erfahren Sie hier: http://bilacon.de/

Zurück