DaPhi kann nicht häkeln

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi wünscht Frohe Weihnachten!

(Berlin, 17.12.2015) In Sachen Geschenke stellt sich zu Weihnachten immer die Frage: kaufen oder selbst machen (oder etwas kaufen, das wie selbstgemacht wirkt). Sich etwas selbst auszudenken und umzusetzen ist natürlich der Königsweg, weil das Geschenk etwas von der Mühe und der Sorgfalt erzählt, die darin stecken. Manchmal ist es jedoch trotzdem besser, etwas aus der Hand zu geben. Hätten wir uns selbst an dem hier gezeigten DaPhi Anti-Stress-Ball mit Wollüberzug versucht, so wäre das Ergebnis bestimmt nicht so gelungen. Häkeln ist einfach nicht unsere Kernkompetenz. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass jemand anderes ein solches Kleinod fabrizieren kann.

Wir wünschen allen unseren Kunden und interessierten News-Lesern schöne Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine stressfreie Vorweihnachtszeit! Wir haben jetzt ja gut reden... mit unserem Anti-Stress-Ball!

Zurück