DaPhi in der aktuellen AHGZ

(Berlin, 26.07.2011) Mit welcher IT rüsten sich die Hotels von heute um auch morgen bestehen zu können? Welche Technik, welche Programme setzen sie ein? Damit setzt sich die Allgemeine Hotel- und Gastronomie Zeitung (AHGZ) in ihrem aktuellen Supplement der hotelier vom 23.07.2011 auseinander. Im Special Technik in Front- und Backoffice wird, unter anderem, die Migration der IT der MEININGER Hotelgruppe auf eine zentrale, virtualisierte Serverplattform vorgestellt, die wir anlässlich der Eröffnung des MEININGER Hotels Humboldthaus in Berlin Mitte durchgeführt haben.
Hier der Ausschnitt des Artikels, der sich mit der Arbeit unseres IT Systemhaus  für MEININGER beschäftigt. Autorin Elke Baumstark schreibt darin:
Clouding ist bei der Datenverarbeitung und -speicherung im Kommen: Zur Eröffnung des Humboldthauses, ein Hotel der Meininger-Gruppe in Berlin, stellte das Berliner Systemhaus Daphi alle Hotels der Gruppe auf eine zentrale, virtualisierte Serverplattform um. „Diese sogenannte Private Cloud stellt einen abgetrennten Bereich in einem Rechenzentrum dar“, sagt Daphi-Geschäftsführer Philipp Krey. Hier werden sämtliche Daten verarbeitet und gespeichert. Die Server selbst sind über doppelt gesicherte Verbindungen an die Standorte angebunden, wodurch sich alle Häuser diese Basis teilen können. Vor Ort, an der Rezeption oder im Backoffice verbleiben Computer, die nur noch als Anzeige- und Eingabegeräte genutzt werden. Darüberhinaus erhält die Firmenzentrale verbesserte Verwaltungsmöglichkeiten, da alle Daten an einem Punkt zusammenlaufen.
Mit freundlicher Genehmigung können wir Ihnen auch den kompletten Artikel Willkommen im Hotel der Zukunft als PDF zur Verfügung stellen. Sie finden den Abschnitt über die Arbeit von DaPhi auf Seite 4 des PDF direkt über der Zwischenüberschrift Clouding ist im Kommen.
Den Internetauftritt der AHGZ finden Sie unter www.ahgz.de

Zurück