DaPhi hält den Rücken frei

Das Berliner IT Systemhaus DaPhi betreut die Typographus GmbH

(Berlin, 27.08.2013) „Es ist uns wichtig, dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren können, und DaPhi hält uns dabei den Rücken frei“, erzählt Andreas Nies, Geschäftsführer der Typographus GmbH. Sein spezialisiertes Angebot an Aufklebern für alle Einsatzzwecke ist ein großer Erfolg. Die große Nachfrage bedeutet jedoch auch, dass IT-Ressourcen angepasst werden müssen. DaPhi schickte sich in der Folge an, die gestiegenen Anforderungen an die IT für Typographus zukunftssicher zu gestalten.

Wir führten eine sogenannte Servermigration durch, wobei Betriebssysteme, Dienste zur Dateifreigabe, für Druckaufträge, zur E-Mai-Kommunikation, sowie die Kollaboration mit Microsoft Exchange auf neue Versionen aktualisiert werden. Die Dienste werden in diesem Zuge auch sinnvoll auf neue virtuelle Serversysteme verteilt. Beispielsweise trennten wir den Mailserver vom Server für die Druckaufträge. „Für ein Unternehmen, das schnell wächst, ist es wichtig, dass die IT-Ressourcen modular und gut aufgeteilt sind, so kann man im Bedarf genau da mehr Ressourcen hinzufügen, wo sie benötigt werden“, erklärt DaPhi-Systemintegrator Tim Kahlenberg die Herangehensweise an dieses Projekt.

„Nach dem Gespräch mit Herrn Philipp Krey von DaPhi hatte ich ein gutes Gefühl“, erinnert sich Herr Nies. Eine qualitative Beratung vor einem Auftrag ist das was auch die Typographus GmbH auszeichnet. Für die verschiedenen Einsatzarten eines Aufklebers gibt es diverse Materialoptionen und Druckvarianten. Beide werden auf der eigenen Website www.typographus.de ausführlich erklärt. Typographus bietet jedoch auch eine persönliche Beratung am Telefon an. So kann man, wenn man möchte, nur einen einzigen Aufkleber (ohne Aufpreis für Werkzeuge!) drucken lassen oder auch mehrere 1000 Stück im Siebdruck-, Offset- oder Digitaldruckverfahren. In jedem Fall kann man sich sicher sein, dass man „nicht bei einem Gemischtwarenladen gelandet ist“, wie Herr Nies schmunzelnd betont, „sondern bei einem Experten.“

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und halten den Rücken frei.

Zum Typographus Webshop

Zurück